Schweinemedaillons mit Frühlingszwiebeln

Schweinemedaillons

Zutaten für 4 Personen:

700 g Schweinefilet
2 Bund Frühlingszwiebeln
8 EL Senf
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer



200 ml Fleischbrühe
400 g saure Sahne
2 TL Speisestärke
8 EL gehackte Petersilie
1 Beet Kresse


Anleitung:

Frühlingszwiebeln waschen und in circa 5 cm große Stücke schneiden.

Schweinefilet in 8 Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin 2 Minuten anbraten, herausnehmen und nun das mit Salz und Pfeffer gewürzte Fleisch 2 Minuten von jeder Seite darin anbraten. Das Fleisch in der Pfanne mit 4 EL Senf bestreichen, dann noch einmal wenden und herausnehmen.

Die Brühe zu dem Bratensatz gießen. Saure Sahne mit der Speisestärke verrühren, langsam dazugeben und einmal aufkochen lassen. Soße mit dem restlichen Senf, Salz, Pfeffer und Petersilie würzen, die Zwiebeln und das Fleisch kurz in der Soße erwärmen und mit Kresse bestreut servieren.