Burrata auf Spaghetti mit Tomaten

Burrata

Zutaten für 2 Personen:

1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500g frische kleine Rispentomaten
1 Dose Cherrytomaten (ganz)
4 EL Olivenöl
1 EL Zucker



½ Bund Basilikum
300g Spaghetti
2 Portionen Burrata
Pfeffer
Salz


Anleitung:

Zuerst einen Topf mit Wasser und Salz für die Spaghetti aufsetzen und das Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und klein schneiden und in 4 EL Olivenöl andünsten. Anschließend mit dem Esslöffel Zucker karamellisieren lassen. Danach den Knoblauch schälen, schneiden und hinzugeben. Alles kurz anschwitzen lassen und mit den Dosen- und frischen Tomaten ablöschen und umrühren. Ca. 7 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.


Die Nudeln, nachdem sie ca. 10-15 Minuten gekocht wurden, durch ein Sieb gießen, um sie vom Nudelwasser zu trennen und zurück in den Topf geben. Die Tomatensoße mit Pfeffer und Salz abschmecken und ¾ der Soße zu den Nudeln geben und kräftig umrühren. Diese dann nestförmig auf zwei Tellern anrichten, eine Kuhle bilden und den abgetropften Burrata in die Kuhle legen.


Zum Schluss die restliche Tomatensoße und den Basilikum um und auf den Burrata geben.